Bundestrainer nominiert Sven Bender nach

    • aHR0cDovL3d3dy5jb21lLW9uLmRlL3Nwb3J0L2J2Yi9idW5kZXN0cmFpbmVyLW5vbWluaWVydC1zdmVuLWJlbmRlci1uYWNoLTI4MTcyNjIuaHRtbA==2817262Bundestrainer nominiert Sven Bender nach0true
    • 23.03.13
    • BVB 09
    • Drucken

Bundestrainer nominiert Sven Bender nach

    • recommendbutton_count100
    • 0

NÜRNBERG - Bundestrainer Joachim Löw hat für das zweite WM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Kasachstan Sven Bender nachnominiert.

 Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund hatte wegen einer Grippe für die erste Partie am Freitagabend in Astana absagen müssen. Bender ersetzt im deutschen 20-Mann-Kader den beim Rückspiel am Dienstag in Nürnberg gesperrten Vize-Kapitän Bastian Schweinsteiger, der beim 3:0-Sieg in Kasachstan die zweite Gelbe Karte im laufenden Wettbewerb gesehen hatte. Schweinsteiger reiste nach der Landung des DFB-Teams am Samstag um 5.15 Uhr in Nürnberg gleich weiter zurück nach München.

Quelle: wa.deRubriklistenbild: © dpa

zurück zur Übersicht: BVB 09

Regeln fürs Kommentieren:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen Sie sich registrieren. Warum, das erklären wir hier.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare

Kommentar verfassen

Letzter Kommentar zum Thema

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Karte come-onMendenIserlohnHemerBalveNachrodt-WiblingswerdeAltenaWerdohlNeuenradeSchalksmuehleLuedenscheidHerscheidPlettenbergHalverKierspeMeinerzhagen

Sport aus aller Welt

Sebastian Vettel trägt schon Ferrari-Rot - vorerst nur am Headset

Vettel trägt schon Rot - vorerst nur am Headset

Köln - Kaum ist die Saison vorbei, ist es endgültig aus zwischen Sebastian Vettel und Red Bull. Die ursprüngliche Erlaubnis für Vettel, schon jetzt für Ferrari zu testen, zogen die Bullen kurzerhand zurück.Mehr...

Gössner zurück im Biathlon-Weltcup: „Ich will wieder gewinnen“

Biathlon: Gössner ist zurück und heiß auf Siege

Östersund - Miriam Gössner kehrt nach monatelanger Verletzungspause zum Saisonauftakt am Wochenende in Östersund in den Weltcup zurück. Die 24-Jährige will im WM-Winter zurück zu alten Erfolgen.Mehr...

Artikel lizenziert durch © come-on
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.come-on.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.