Echte Leidenschaft

Brötchen und Brezeln beim BVB künftig "made in Wickede"

+
Hermann (l.) und Martin Niehaves freuen sich: In dieser Woche wurde die Produkt-Partnerschaft mit dem BVB - im Bild Arne Brügmann von der zuständigen Tochtergesellschaft BVB Event & Catering GmbH, spruchreif - für die Wickeder Bäckerei eine begeisternde, neue Herausforderung.

Wickede - Wer beim BVB-Spiel im Signal-Iduna-Park demnächst ins Brötchen beißt, hat „made in Wickede“ im Mund: Die Bäckerei Niehaves und der Fußball-Bundesligist in der Nachbarschaft haben für die kommenden drei Jahre eine Produkt-Partnerschaft vereinbart. Zu den Spielen im größten Stadion Deutschlands mit rund 81 000 Plätzen werden ab Saisoneröffnung am 13. August Brötchen, Brezeln und weitere Backwaren der Bäckerei aus Wickede geboten.

Die Suche nach interessanten Aufgaben als Motor für Innovation und Weiterentwicklung hat bei der Bäckerei Niehaves schon viele Erfolge beschert. Die Partnerschaft mit dem BVB aber ist da schon „ein kleiner Ritterschlag und ein großer Schritt im Entwicklungsprozess“, freut sich Hermann Niehaves.

Die allerersten Überlegungen für die Partnerschaft mit dem BVB entstanden bereits vor zwei Jahren. Aber damals wäre der Deal noch undenkbar gewesen. Mittlerweile haben sich die Produktionsstrukturen aber geändert, wird der ohnehin geplante Anbau an die rund 2500 qm Produktionsfläche mit zwei Geschossen auf 400 qm Grundfläche schneller umgesetzt als zunächst vorgesehen. Vor allem aber: Das gesamte Team der rund 60-köpfigen Mannschaft in der Westerhaar steht begeistert hinter der Kooperation mit dem BVB. „Wir schaffen das!“, signalisierte die Belegschaft, die von den Brüdern Hermann und Martin Niehaves im Rahmen der Vorbereitungen natürlich zu Rate gezogen wurden.

Mehr als 1 500 Körbe mit frischen Backwaren werden ab Saisonstart zu jedem Heimspiel auf den Weg von der Westerhaar nach Dortmund gehen. Brötchen, Brezeln, süße Teilchen und Co. werden an 40 Verkaufsständen im Stadion angeboten. Die Logistik mit drei LKW, vollgepackt mit frischem Backgut, und deren Verteilung innerhalb des Stadions übernimmt ebenfalls das Niehaves-Team.

„Echte Liebe zum Handwerk“

„Wir lieben die Herausforderung, Menschen zu begeistern“, bringt Hermann Niehaves auf den Punkt, warum er sich gemeinsam mit seinem Bruder für die Partnerschaft entschieden hat. „Unsere echte Liebe zum Handwerk, kombiniert mit der echten Liebe der Borussen zum Fußball – das passt einfach perfekt!“ Und das sahen auch die Verantwortlichen des Dortmunder Traditionsvereins so, als sie sich für die Westfalenbäckerei entschieden. „Die Chemie passt einfach“, sagt Arne Brügmann von der zuständigen Tochtergesellschaft BVB Event & Catering GmbH.

Für die Bäcker steht an den 17 Spieltagen der kommenden Saison also Höchstleistung auf dem Programm: Als Traditionsunternehmen fertigt die Westfalenbäckerei alle Backwaren ausschließlich selbst und legt großen Wert auf die Auswahl und Verarbeitung der benutzten Zutaten. „Wir sind Bäckerei aus Leidenschaft“, erklärt Martin Niehaves. „Ein Fußballstadion ist aber längst kein Austragungsort nur für Heimspiele mehr, sondern avanciert immer stärker zu einer Event-Arena und so gilt es, für über 200 Events im Jahr ein zuverlässiger Partner zu sein.“

„Für uns ist diese Partnerschaft zum einen eine Bestätigung unserer Leistungsfähigkeit und der Qualität unserer Produkte“, so Hermann Niehaves. „Zum anderen ist es für uns eine Möglichkeit, Arbeitsplätze zu erhalten oder sogar auszubauen – und das in einer für unser Handwerk nicht gerade einfachen Zeit.“

Saisonstart als Generalprobe

Die Saisoneröffnung am 13. August und der Supercup Dortmund - Bayern am 14. August - „das sind für uns die Generalproben, da wird es spannend – und für uns eben nicht nur auf dem Spielfeld“, freuen sich die Brüder auf den Start der kommenden Saison und auf diese ganz neue Herausforderung. Denn keine Frage: Mit dem Volumen je Spieltag im Dortmunder Stadion ist der BVB bisher ganz klar der größte Einzelkunde.

Quelle: wa.de

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare