Timo Werner: RB Leipzig statt Borussia Dortmund

Dortmund/Stuttgart - Timo Werner, Offensivspieler vom VfB Stuttgart, war offenbar auch bei den BVB-Scouts auf dem Radar. Laut der Bild-Zeitung soll sich Werner aber für Erstliga-Aufsteiger RB Leipzig entschieden haben.

Der 20-jährige Stürmer war in dieser Saison Stammspieler bei den Stuttgartern und erzielte in 33 Liga-Spielen sechs Treffer. Offenbar will der Jugendnationalspieler nicht mit dem VfB in die zweite Liga herunter. Wie die Bild-Zeitung am Dienstag auf Twitter berichtet, führt ihn sein Weg aber nicht nach Dortmund, sondern nach Leipzig:


Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare