BVB-Profi Leitner offenbar zum Medizincheck bei Lazio Rom

+
Moritz Leitner

Dortmund - Fußball-Profi Moritz Leitner steht offenbar vor einem Wechsel von Borussia Dortmund zum italienischen Erstligisten Lazio Rom.

Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler sollte laut Medienberichten am Dienstag einen Medizincheck beim ehemaligen Club von Miroslav Klose absolvieren. Die Römer sind derzeit im Trainingslager im ostwestfälischen Marienfeld und bestreiten am kommenden Samstag (15.30 Uhr) ein Testspiel bei Borussia Mönchengladbach.

Leitner war vor Beginn des BVB-Trainingslagers in Bad Ragaz (Schweiz) vom Verein für Vertragsverhandlungen freigestellt worden. Der ehemalige U21-Nationalspieler, der bereits zwischen 2011 und 2013 in Dortmund gespielt hatte, war nach zwei Jahren beim VfB Stuttgart im vergangenen Sommer zum Revierclub zurückgekehrt. Allerdings konnte er sich im hochkarätigen BVB-Kader nie richtig durchsetzen.

Leitner, der 92 Bundesligaspiele (2 Tore) bestritt, wäre nach Mats Hummels, Ilkay Gündogan, Henrich Mchitarjan und Jakub Blaszczykowski (VfL Wolfsburg, 5 Millionen) der fünfte Abgang der Borussia in diesem Sommer. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare