Erstes BVB-Testspiel gegen Erkenschwick im Live-Ticker und Live-Stream

+
Trainingsauftakt Borussia Dortmund

Erkenschwick - Der BVB absolviert am Freitagabend das erste Testspiel vor der neuen Bundesliga-Saison. Gegner ist die SpVgg Erkenschwick - wir berichten am Abend im Live-Ticker. Zudem läuft die Partie im Live-Stream.

Für den Oberligisten aus dem nördlichen Ruhrgebiet ist es schon vor Saisonstart das Spiel des Jahres. Die Spielvereinigung wird in diesem Jahr 100 Jahre alt und hat deswegen Borussia Dortmund eingeladen. Der BVB tritt zwar noch ohne die EM-Fahrer an, doch werden trotzdem einige Stars und Neuzugänge aus dem Platz stehen.

Das sind die Neuzugänge und Abgänge des BVB

Mit Spannung erwartet wird der erste Auftritt des französischen Dribblers Ousmane Dembélé, der von Stade Rennes zum BVB gewechselt ist. An dem 19-Jährigen waren etliche europäische Top-Vereine interessiert.

Hier geht es zum Live-Ticker

Im zentralen Mittelfeld wird erstmals Sebastian Rode für den BVB aktiv sein, der von Bayern München nach Dortmund wechselte. Er wird wahrscheinlich in den ersten Wochen die Position von Julian Weigl einnehmen, der mit der deutschen Nationalmannschaft bei der EM ausgeschieden ist und noch einige Wochen Urlaub bekommen wird.

Das Spiel in Erkenschwick wird am Freitag um 19 Uhr angepfiffen. Der Oberligist rechnet mit rund 10.000 Zuschauern im knapp 15.000 Besucher fassenden Stimbergstadion. Die Verantwortlichen empfehlen eine frühzeitige Anreise.

Auf unserer Internetseite werden wir in einem Live-Ticker berichten. Außerdem zeigt der BVB das Spiel auf seiner Internetseite kostenlos im Live-Stream.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare