BVB-Profis steigern ihre Marktwerte

Raphael Guerreiro mit dem größten Plus

+
Raphael Guerreiro (2. von rechts) steigerte seinen Marktwert um sechs Millionen Euro. Auch Ousmane Dembélé legte zu.

Dortmund - Borussia Dortmunds Neuzugang Raphael Guerreiro hat seinen Marktwert um sechs Millionen Euro gesteigert.

Für 12 Millionen Euro Ablöse verpflichtete Borussia Dortmund im Sommer den portugiesischen Nationalspieler Raphael Guerreiro.

Der Europameister legte beim jüngsten Marktwert-Update des Portals transfermarkt.de zu, hat jetzt einen Marktwert von 18 Millionen Euro. Ein Plus von sechs Millionen Euro.

Ein Plus hat auch Ousmane Dembélé zu verzeichnen. Zu Beginn der Saison lotsten ihn die Verantwortlichen der Borussia für eine Ablöse von 15 Millionen Euro an die Strobelallee. Der Marktwert des U21-Nationalspielers wurde nach seinem guten Start beim BVB nun angepasst, von zuvor 14 Millionen Euro auf 18 Millionen Euro.

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite

Quelle: wa.de

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare