Borussia Dortmund trifft im DFB-Pokal auf Eintracht Tier

+
Der Dortmunder Stürmer Heiko Herrlich (l.) setzt sich gegen den Trierer Vito Milosevic (r.) im Zweikampf durch. Der Regionalligist Eintracht Trier gewann 1997 das DFB-Pokalspiel gegen Borussia Dortmund.

Dortmund -  Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss in der ersten Runde des DFB-Pokals zum Viertligisten Eintracht Trier reisen. 

Junioren-Nationalspielerin Caroline Siems aus Potsdam zog am Samstag als Losfee in der Sportschule in Malente das Duell. Der BVB war am 28. Oktober 1997 als amtierender Champions-League-Sieger im Achtelfinale sensationell mit 1:2 Treffern an Trier gescheitert.

Die erste Runde wird vom 19. bis 22. August am Wochenende vor dem Saisonauftakt der Bundesliga gespielt. Das Finale findet am 27. Mai 2017 im Berliner Olympiastadion statt. - dpa/she

Lesen sie dazu auch:

Bayern und BVB zu Viertligisten - Sachsen-Duell in Dresden

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare