BVB-Neuzugang Guerreiro drittbester Nachwuchs-Profi der EM

+
Raphaël Guerreiro (links), Neuzugang des BVB, wurde drittbester Nachwuchsspieler der EM.

Saint-Denis/Dortmund - Der 22-jährige Raphaël Guerreiro ist bei der Wahl des besten Nachwuchsprofis der EM auf Rang drei gelandet. Der Neuzugang des BVB spielte trotz der etwas schwächeren Leistung beim 0:1 im Finale gegen Frankreich in Saint-Denis am Sonntag ein ganz starkes Turnier.

 "Das ist der beste Moment meiner Karriere", schwärmte er nach dem Schlusspfiff im Pariser Stade de France.

"Ich bin immer noch am träumen, ich kann es immer noch nicht realisieren." 

Das sind die Neuzugänge und Abgänge des BVB

Der zwölf Millionen Euro teure Linksverteidiger, der bei der EM vor allem mit seinen dynamischen Offensivvorstößen überzeugte, sagte weiter: "Wir sind glücklich, dass wir den Titel geholt haben, das zählt".

Die Zeitung "A Bola" schwärmte: "Behauptete seinen Stammplatz und hat mit dieser EM den Scouts von Borussia Dortmund Recht gegeben." - dpa

Quelle: wa.de

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare