Innenbanddehnung im Knie

BVB zwei Wochen ohne André Schürrle

+
André Schürrle fällt wegen einer Innenband-Dehnung im rechten Knie rund zwei Wochen aus.

Dortmund - Zuletzt hatte er noch die Hoffnung, dass die Verletzung nicht ganz so schlimm ist. Jetzt ist André Schürrle doch zum Zuschauen verdammt.

Beim 2:2 gegen Real Madrid hatte der Stürmer kurz vor Schluss zum umjubelten Ausgleich getroffen. Direkt nach Schlusspfiff wurde der Nationalspieler am rechten Knie behandelt, das ihn wegen einer Innenbanddehnung zuvor schon außer Gefecht gesetzt hatte.

Eigentlich, so hatte es der BVB verlauten lassen, sollte der Angreifer beim Gastspiel in Leverkusen (Samstag, 18.30 Uhr) wieder fit sein.

2:2 - BVB erkämpft einen Punkt gegen Real Madrid

Wie die Bild berichtet, muss Schürrle nun doch pausieren. Wieder wegen einer Innenband-Dehnung im rechten Knie. Damit fehlt der Neuzugang nicht nur in Leverkusen, sondern auch bei den Länderspielen gegen Tschechien und Nordirland. Auch das Bundesliga-Spiel gegen Hertha BSC Berlin am 14, Oktober könnte für ihn zu früh kommen.

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare