Hightech-Anlage auf dem Trainingsgelände

14 Kameras überwachen BVB-Stars beim Training

+
BVB-Trainer Thomas Tuchel kann dank 14 Kameras das Training seiner Mannschaft aus zahlreichen Perspektiven sehen.

Dortmund - Big Tuchel is watching you! Mit acht TV-Masten und insgesamt 14 Kameras wird das Training von Borussia Dortmund überwacht.

Das Trainingsgelände in Brackel wird damit zur High-Tech-Anlage. Die Übungseinheiten wurden zwar schon vorher aufgezeichnet, doch nun wird aufgerüstet.

Sportdirektor Michael Zorc sagte der "Bild": "Vorher hatten wir mobile Kameras, um das Training aufzuzeichnen, doch die Bilder waren nicht so gut und der Aufwand zu groß. Deshalb haben wir uns für die technische Weiterentwicklung entschieden."

Trainingsauftakt des BVB: Gute Laune in Dortmund-Brackel

Damit hat Trainer Thomas Tuchel nun die Möglichkeit, Eindrücke aus allen möglichen Perspektiven zu bekommen. Laut des Berichtes liegen die Kosten für die Anlage im hohen fünfstelligen Bereich.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare