Straffes Pensum des BVB im Trainingslager in Kirchberg

+
Mit dem neuen BVB-Flieger flogen die Borussen am Donnerstag ins Trainingslager in Kirchberg.

Dortmund/Kitzbühel - Am zweiten Tag des Trainingslagers in den Kitzbüheler Alpen stehen für Borussia Dortmund heute die üblichen Pflichttermine auf dem Programm.

Um 11 Uhr bittet Trainer Thomas Tuchel die Mannschaft zunächst zur nächsten Trainingseinheit auf den Rasen.

Im Anschluss an die Einheit haben Fans die Möglichkeit, sich bei einer Autogrammstunde in Westendorf die Unterschriften der Spieler zu sichern.

Für 14.30 Uhr ist eine Pressekonferenz angesetzt, dieses Mal mit Sebastian Rode, der vom FC Bayern München zum BVB gewechselt ist.

Die Schwarzgelben sind seit Donnerstag im Brixtal, absolvieren dort bis Sonntag ein Kurztrainingslager.

Die Abreise des BVB ins Trainingslager nach Kitzbühel

Am Donnerstagabend gewannen sie einen Test gegen den FC St. Pauli 3:2. Die Treffer erzielten Pierre-Emerick Aubameyang (2) und Orel Mangala. Nach langer Pause war auch Shinji Kagawa wieder mit dabei, spielte in der ersten Halbzeit.

Am Samstag, 17 Uhr, steht das nächste Testspiel auf dem Programm. Dann spielt der Vizemeister im Stadion an der Grünwalder Straße gegen den TSV 1860 München.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare