Starker Auftritt im US-Trikot

BVB-Reservist Christian Pulisic überzeugt bei Klinsmann

+
BVB-Youngster Christian Pulisic überzeugte beim 4:0-Sieg des US-Teams gegen Trinidad Tobago

Dortmund - Beim BVB spielte er zuletzt nicht die größte Rolle, im US-Team hat sich Christian Pulisic in den Mittelpunkt gespielt.

In der vorletzten WM-Qualifikationsrunde der CONCACAF gewannen die Vereinigten Staaten 4:0 gegen Trinidad und Tobago, haben sich somit den Gruppensieg gesichert.

Zu den Torschützen zählte der Dortmunder Christian Pulisic zwar nicht, dennoch machte er auf sich aufmerksam.

Bilder der Partie des BVB gegen den FSV Mainz 05

Der Borusse absolvierte bereits sein siebtes Länderspiel, stand erstmals in der Startelf. Mit 17 Jahren und 353 Tagen ist er der jüngste US-Kicker, dem das in einem Pflichtspiel gelang.

ESPN bezeichnete ihn als "besten Spieler auf dem Platz". Der Flügelflitzer habe mehr gezeigt als man erwarten durfte und habe mit jedem Ballkontakt Gefahr erzeugt.

Pulisic legte das 3:0 durch Jozy Altidore auf und war an zwei weiteren Treffern beteiligt. "Wir wissen nicht wie wir über Christian Pulisic reden sollen. Wir hatten noch nie zuvor jemanden wie ihn", schrieb Yahoo Sports

Quelle: wa.de

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare