Erste Burger King-Filialen machen vorerst dicht

Erste Burger King-Filialen machen vorerst dicht

München (dpa) - Beim gekündigten Burger-King-Franchisenehmer Yi-Ko haben die ersten Filialen dicht gemacht. Der Grund sei, dass die Filialen nicht mehr mit Ware beliefert würden, sagte Guido Zeitler, Referatsleiter für das Gastgewerbe bei der Gewerkschaft NGG, der dpa.Mehr...

Uber will Taxi-Minijobs und keine Ortskenntnisprüfung mehr

Uber will Taxi-Minijobs und keine Ortskenntnisprüfung mehr

Berlin/Madrid (dpa) - Der umstrittene Fahrdienst-Vermittler Uber dringt auf eine Reform des Personenbeförderungsgesetzes in Deutschland.Mehr...

345.000 Menschen wurde 2013 der Strom abgestellt

345.000 Menschen wurde 2013 der Saft abgedreht

Berlin - Die gestiegenen Strompreise stellen Millionen Verbraucher vor Probleme. Hunderttausenden säumigen Schuldnern klemmen die Versorger sogar den Saft ab. Kritiker wollen das verbieten lassen.Mehr...

Bahn-Gewerkschaft EVG droht mit Streiks vor Weihnachten

EVG droht mit Bahnstreiks vor Weihnachten

Berlin - Bei der Bahn könnte es auch in der Adventszeit zu massiven Streiks kommen. Damit droht jetzt nicht die Lokführer-Gewerkschaft GDL, sondern die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG.Mehr...

Mehrere Interessenten für insolventen TV-Hersteller Metz

Mehrere Interessenten für insolventen TV-Hersteller Metz

Zirndorf (dpa) - An dem insolventen TV-Hersteller Metz haben bereits wenige Tage nach Erklärung der Zahlungsunfähigkeit mehrere Investoren Interesse angemeldet.Mehr...

IG Metall: Schlechte Bedingungen bei Erneuerbaren Energien

IG Metall: Schlechte Bedingungen bei Erneuerbaren Energien

Hamburg (dpa) - Die Beschäftigten in der Wind- und Solarindustrie werden laut einer Untersuchung schlecht bezahlt und arbeiten mehr als andere Arbeitnehmer in der Metallindustrie.Mehr...

Flughafen Berlin wird noch später eröffnet

Flughafen Berlin wird noch später eröffnet

Berlin - Der neue Hauptstadtflughafen BER wird wohl frühestens Mitte 2017 eröffnen können, möglicherweise gar erst im Jahr 2018.Mehr...

Gabriel will Stromkonzerne zu CO2-Reduktion zwingen

Gabriel will Stromkonzerne zu CO2-Reduktion zwingen

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) will die Stromkonzerne verpflichten, den Kohlendioxidausstoß ihrer fossilen Kraftwerke um mindestens 22 Millionen Tonnen zu verringern.Mehr...

Gauck für mehr Risikobereitschaft in der Wirtschaft

Gauck für mehr Risikobereitschaft in der Wirtschaft

Dresden (dpa) - In Deutschland gibt es über 50 Handwerkskammern. 407 Jungmeistern in Sachsen gratulierte der Bundespräsident in Dresden persönlich zur bestandenen Prüfung - verbunden mit konkreten Erwartungen.Mehr...

Wirtschaft warnt vor Aus von Betriebsfesten

Steuerpläne: Droht den Betriebsfesten das Aus?

Berlin - Die Weihnachtsfeiern in Unternehmen stehen bevor - für das nächste Jahr aber sehen Wirtschaftsverbände die Firmenpartys in Gefahr.Mehr...

Wirtschaft will Betriebsfeste und den "Sachlohn" erhalten

Wirtschaft will Betriebsfeste und den "Sachlohn" erhalten

Berlin (dpa) - Arbeitgeber sollen nach Ansicht von Wirtschaft und Gewerkschaften auch künftig einen "Sachlohn" in Höhe von 44 Euro im Monat steuerfrei auszahlen dürfen.Mehr...

Newsletter

Bekommen Sie täglich kostenlos um 16 Uhr unseren Newsletter per E-Mail mit den wichtigsten Nachrichten des Tages.

Live-Webcams

zurück

  • Kein aktuelles Webcam-Bild verfügbar.

    Rathausplatz Lüdenscheid

    Blick auf den Rathausplatz Lüdenscheid

  • Kein aktuelles Webcam-Bild verfügbar.

    Blick über Lendringsen

    Blick über Lendringsen

  • Kein aktuelles Webcam-Bild verfügbar.

    Brüninghaus-Platz in Werdohl

    Blick auf den Brüninghaus-Platz in Werdohl

  • Kein aktuelles Webcam-Bild verfügbar.

    Innenstadt von Meinerzhagen

    Blick in die Meinerzhagener Innenstadt

  • Kein aktuelles Webcam-Bild verfügbar.

    Am Zollhaus in Neuenrade

    Am Zollhaus in Neuenrade

  • Kein aktuelles Webcam-Bild verfügbar.

    Blick in den Lüdenscheider Süden

    Blick in den Lüdenscheider Süden

  • Kein aktuelles Webcam-Bild verfügbar.

    Burgaufzug-Baustelle in Altena

    Burgaufzug-Baustelle in Altena

vor

Börse & Finanzen

zurück

  • Nach Massaker an Reisenden: Kenias Armee jagt Islamisten

      • aHR0cDovL3d3dy5jb21lLW9uLmRlL25hY2hyaWNodGVuL3Bhbm9yYW1hL21pbmRlc3RlbnMtMjgtdG90ZS1iZWktYW5zY2hsYWctYXVmLWJ1cy1pbS1ub3Jkb3N0ZW4ta2VuaWFzLXpyLTQ0NzI3NTkuaHRtbA==4472759Nach Massaker an Reisenden: Kenias Armee jagt Islamisten0true
      • 23.11.14
      • Panorama
    Der Bus war in die kenianische Hauptstadt Nairobi unterwegs. Foto: Stringer
  • Schön mit Kopftuch: Die "Miss Muslimah"-Wahl 2014

      • aHR0cDovL3d3dy5jb21lLW9uLmRlL25hY2hyaWNodGVuL3Bhbm9yYW1hL2JpbGRlci1taXNzLW11c2xpbWFoLXdhaGwtMjAxNC16ci00NDczNTcxLmh0bWw=4473571Schön mit Kopftuch: Die "Miss Muslimah"-Wahl 20140true
      • 23.11.14
      • Panorama
    Bilder von der "Miss Muslimah"-Wahl 2014
  • Schweres Erdbeben erschüttert Zentraljapan

      • aHR0cDovL3d3dy5jb21lLW9uLmRlL25hY2hyaWNodGVuL3Bhbm9yYW1hL3NjaHdlcmVzLWVyZGJlYmVuLXplbnRyYWxqYXBhbi16ci00NDczNTIyLmh0bWw=4473522Schweres Erdbeben erschüttert Zentraljapan0true
      • 23.11.14
      • Panorama
    Erdbeben Japan

vor

weitere Fotostrecken:

Artikel lizenziert durch © come-on
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.come-on.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.