Zwei Verletzte nach Unfall auf der Talbrücke Schlittenbach

Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Samstag Nachmittag auf der Talbrücke Schlittenbach. Wie die Polizei mitteilte befuhr der Fahrer eines Audi A3 aus Olpe die A45 in Fahrtrichtung Frankfurt. Auf der Talbrücke geriet er in Folge unangepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und blieb auf der Farbahn liegen. Ein nachfolgender PKW Fahrer aus Königstein prallte mit seinem C-Klasse Mercedes auf den Audi. Dabei wurden in beiden Fahrzeugen die Beifahrerinnen leicht verletzt. In beiden Autos saß noch jeweils ein Kind. Sie blieben ebenso wie die Fahrer unverletzt. Durch den Unfall musste ein Fahrstreifen in Richtung Frankfurt gesperrt werden, was zu einem Rückstau führte. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 10.000 Euro

Rubriklistenbild: © come-on

Kommentare