Drei Verletzte nach Unfall am Autobahnzubringer

LÜDENSCHEID - Drei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der Landstraße 692 am Autobahnzubringer Lüdenscheid-Nord. Eine 55-jährige PKW Fahrerin wollte mit Ihrem Volvo aus der Straße Mesekendahl nach rechts auf die L692 abbiegen. Dabei übersah sie offensichtlich die Vorfahrt eines 57-jährigen Mannes aus Castrop Rauxel, der mit seinem Sharan auf der Landstraße in Richtung Autobahnkreisel unterwegs war.

Kommentare