Talstraße zeitweise gesperrt

Pkw kollidiert frontal mit Lkw: 45-jähriger Lüdenscheider schwer verletzt

+
Bei einem Verkehrsunfall auf der Talstraße in Lüdenscheid wurden am Montagmorgen nach Polizeiangaben zwei Personen verletzt, eine davon schwer.

Lüdenscheid - Bei einem Verkehrsunfall auf der Talstraße in Lüdenscheid wurden am Montagmorgen nach Polizeiangaben zwei Personen verletzt, eine davon schwer.

Gegen 6.50 Uhr fuhr ein 45-jähriger Lüdenscheider mit seinem Pkw auf der Talstraße in Richtung Lüdenscheid. Aus ungeklärter Ursache geriet er in Höhe Schnappe in den Gegenverkehr. Hier kollidierte er frontal mit dem entgegenkommenden Lkw eines 49-jährigen Halveraners. 

Der Fahrer des Pkw wurde bei dem Unfall schwer, der Lkw-Fahrer leicht verletzt. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht. Der LKW-Fahrer konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. 

Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Die Unfallstelle blieb für die Rettungsmaßnahmen und anschließende Spurensicherung voll gesperrt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare