Unfall auf A45: Drei Verletzte in Höhe Sauerland-Ost

+

Lüdenscheid - Bei einem Auffahrunfall auf der Sauerlandlinie sind am Freitag gegen 7 Uhr drei Menschen leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Autobahnpolizei in Fahrtrichtung Frankfurt in Höhe der Raststätte Sauerland-Ost.

Über die Höhe des Sachschadens konnte die Polizei zunächst keine genauen Angaben machen. Da der Unfall in einem Baustellenabschnitt und dadurch bedingt auf verengter Fahrbahn passierte und die Bahn kurzfristig komplett gesperrt werden musste, bildete sich schnell ein vier Kilometer langer Stau. 

Verkehrsteilnehmer fuhren daher bei der Autobahnabfahrt Mitte ab, so dass das Verkehrsaufkommen auf bestimmten Straßenabschnitten in der Innenstadt stärker wurde. Auch die Lüdenscheider Feuerwehr war mit einem Rüstwagen und zwei Rettungstransportwagen auf der Autobahn im Einsatz.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare