Übersichtlicheres Parken an der Klamer Brücke

+

Lüdenscheid - Der Parkplatz an der Klamer Brücke ist übersichtlicher gestaltet worden. Der Ruhrverband hatte sich an die Stadt als anordnende Verkehrsbehörde gewandt.

„Hintergrund war, dass sich dort teilweise chaotische Situationen beim Ein- und Ausparken abspielten“, sagt Torsten Hoffmann vom Fachdienst Verkehrsplanung und -lenkung. Um den Verkehr zu ordnen, gilt jetzt eine Einbahnregelung. Die Autofahrer dürfen nur noch stadtauswärts fahrend kurz vor der Brücke beziehungsweise dem Rundweg um die Klamer Brücke nach links auf den Parkplatz fahren und ihn auf der anderen Seite wieder verlassen. Die Stellplatzmarkierungen auf dem Parkplatz sind ebenfalls verändert worden und verlaufen schräg zur linken Seite hin, so dass ein besseres Ein- und Ausparken möglich ist.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare