Teile des Jugendamtes ziehen um zur Schillerstraße 20 a

+
In die oberste Etage des Zwillingsgebäudes des LN-Medienhauses ziehen voraussichtlich zum Jahresende Teile des Jugendamtes. Die neue Adresse lautet dann Schillerstraße 20 a.

Lüdenscheid - Teile des Jugendamtes ziehen voraussichtlich Ende des Jahres in die oberste Etage des Zwillingsgebäude des LN-Medienhauses an der Schillerstraße um.

Das teilte Frank Kuschmirtz, Betriebsleiter der Zentralen Gebäudewirtschaft (ZGW) der Stadt auf Anfrage mit. 

Die letzten Planungen für den Umbau und die Ausstattung liefen. Zunächst war vorgesehen, mit einem Teil der Kämmerei an die Schillerstraße 20 zu ziehen.

Nach einem „Verifizierungsprozess“ sei man zu dem Ergebnis gekommen, nun doch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendamtes an dem neuem Standort unterzubringen. Über die Jahre seien beengte Platzverhältnisse entstanden, die mit dem Umzug gelöst werden könnten, betonte Frank Kuschmirtz.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare