Reger Zustrom beim verkaufsoffenen Sonntag

Sommerstimmung in der Lüdenscheider Innenstadt

Papageno-Inhaber Oliver Scherff reichte seinen Kunden frische Gambasspieße vom Grill.

Lüdenscheid - Das gute Wetter mit Sonne und angenehmen Temperaturen sorgte am Sonntag für eine volle Fußgängerzone. Der verkaufsoffene Sonntag hatte viele Bürger zu einem Einkaufsbummel animiert.

Und auch die Macher der großen Autoschau auf Rathaus- und Sternplatz konnten sich über mangelnden Zustrom nicht beschweren. „Wir brauchen zwar im Moment kein neues Auto, aber gucken wollten wir trotzdem“, erzählten Hildegard und Rainhard Kämmler aus Lüdenscheid, die die verschiedenen Wagen in Augenschein nahmen. Auf der Hüpfburg tollten und tobten währenddessen die Kleinsten – immer unter den wachsamen Augen von Eltern und Großeltern.

In den Cafés und Eisdielen der Stadt herrschte ebenfalls reger Andrang. „Das Wetter macht Lust auf einen großen Eisbecher. Da haben wir gedacht, wir nutzen den Anlass für einen Familienausflug, gucken uns die Autos an, bummeln und essen dann in Ruhe ein Eis. “, berichtete das Ehepaar Bettina und Manfred Sommer, das gemeinsam mit Kindern und Enkeln in die Innenstadt gekommen war.

Herzhaftes konnten sich die Passanten schmecken lassen, wenn sie den Stand von Papageno-Besitzer Oliver Scherff besuchten. Er bereitete vor dem Bekleidungsgeschäft Strodel & Jäger frische Gambasspieße und andere Leckereien auf dem Grill zu. „Das ist eine richtig coole Aktion. Hier ist heute jede Menge los. Die Leute sind gut drauf. Das Ganze hat sich wirklich gelohnt“, freute sich Scherff über seine gutgelaunte Kundschaft.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare