Am 1. Oktober wird gefeiert

Schulfest mit „Farbspektakel“ an der Höh

+
Mit den vier Logos, die bei einer Kreativaktion entstanden waren, wirbt die Schule für das Farbspektakel am 1. Oktober. Einige Schüler präsentieren stolz die Plakate.

Lüdenscheid - Die Vorbereitungen laufen seit mehr als einem Jahr – und am Samstag, 1. Oktober, soll es dann ein großes „Farbspektakel“ für Schüler, Lehrer und alle Besucher geben. Von 12 bis 16 Uhr wird in der Schule an der Höh und auf deren Außengelände gefeiert.

Für alle Beteiligten ist die Veranstaltung insofern etwas besonderes, als dass es an der Bonhoefferstraße nur alle fünf Jahre ein Schulfest gibt, wie Lehrer Markus Scheidtweiler im LN-Gespräch sagte. Nachdem in der Vergangenheit Feuer, Wasser, Luft und Erde jeweils schon einmal Thema gewesen sind, habe man auch für das bevorstehende Schulfest ein großes und vielseitiges Thema ausgewählt und erarbeitet: Es geht um Farben und ihre Wirkung – sodass am Ende eben ein „Farbspektakel“ dabei herauskommt, so hofft man.

Die Schüler im Alter von sechs bis zehn Jahren schaffen unter dem Motto „Farbe spüren, Farbe erleben“ Farbräume. „Jede Klasse hat eine Farbe zugeordnet bekommen und gestaltet ihren Raum rundum in dieser Farbe“, sagte Scheidtweiler. 

Resul, Edizhan und Raphael (von links) präsentieren farbiges Wasser in Flaschen. Die verschiedenen Töne sind in einem Experiment mit der wasserlöslichen Farbe von Krepp-Papier entstanden.

Die Zehn- bis Dreizehnjährigen zeigen Theater- und Tanzaufführungen sowie sogenannte aleatorische Kunstverfahren, mit denen Farbe zufällig verteilt werden kann. Experimente mit Farbe und naturwissenschaftliche Aspekte standen im Vorfeld bei den Jugendlichen im Alter von 13 bis 16 Jahren auf dem Programm. Mit der löslichen Farbe von Krepp-Papier etwa ist Wasser in verschiedenen Nuancen gefärbt worden – und wird am 1. Oktober in dekorativen Flaschen präsentiert.

Und auch das Essen, so verspricht Scheidtweiler, soll nicht zu kurz kommen. „Die Schüler der Berufspraxisstufe bereiten unter dem Titel ‘Farbe genießen’ eine Cafeteria vor – unter anderem mit bunten Smoothies.“

Einer der Höhepunkt des Festes soll eine große Galerie voller Schul-Logo-Entwürfe sein. Die waren im April bei einem Kreativ-Workshop in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur „David & Goliath“, entstanden. Vier dieser Logos, die sich untereinander ähneln, erfüllen auch jetzt schon auf den Werbeplakaten für das Fest ihren Zweck. Zudem warten Musik, eine Tombola und vieles mehr auf die Gäste des Schulfests.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare