53-jährige Lüdenscheiderin am Grünewald überfallen

+
Blaulicht

Lüdenscheid - In der Nacht zu Mittwoch wurde am Grünewald eine 53-jährige Lüdenscheiderin von zwei Unbekannten überfallen und beraubt. Die Polizei sucht Zeugen

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde eine 53-jährige Lüdenscheiderin  am Mittwoch, 1. Juni, gegen 0.15 Uhr auf dem Heimweg überfallen. Auf der Straße Am Grünewald wurde sie von zwei Männern geschubst und stürzte zu Boden. Danach entrissen die Täter ihr die Handtasche und flüchteten mit ihrer Beute bislang unerkannt. 

Durch den Überraschungsmoment kann die Geschädigte, die bei dem Überfall leicht verletzt wurde, lediglich sagen, dass es zwei junge Männer waren. Hinweise zu den Tätern oder der Tat nimmt die Polizei in Lüdenscheid entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare