Eine Packung Nudeln gestohlen und Mitarbeiter angegriffen

+
Blaulicht

Lüdenscheid - Weil er beim Diebstahl einer Packung Nudeln erwischt wurde, griff ein unbekannter Täter am Samstag in Lüdenscheid einen Mitarbeiter eines Lebensmittelmarktes an.

Am Samstag betrat nach Informationen der Polizei ein unbekannter Täter gegen 10.05 Uhr einen Lebensmittelmarkt am Vogelberger Weg. Er stahl eine Packung Nudeln. Dabei wurde er von einem Mitarbeiter beobachtet.

Als er den Dieb hinter den Kassen darauf ansprach, schlug dieser ohne Vorwarnung auf den Mitarbeiter ein. Dann flüchtete der Mann mit dem Diebesgut im Wert von einem Euro in Richtung Lenneteichpark. Trotz Fahndung konnte die Polizei den Täter nicht aufgreifen. Der Mitarbeiter wurde leicht verletzt.

Der Täter war etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß,  ungefähr 30 Jahre alt, hatte eine kräftige, aber keiner korpulente Figur. Er hat sehr kurze Haare, fast eine Glatze und hatte ein insgesamt ungepflegtes Erscheinungsbild. Er trug eine dunkle Oberbekleidung und hatte eine rote Umhängetasche dabei. 

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Lüdenscheid entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare