Polizei fahndet nach EC-Karten-Betrüger

+

Lüdenscheid -Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Polizei einen unbekannten Täter, der im März in Lüdenscheid mit einer fremden EC-Karte Geld abgehoben und Kleidung gekauft hat.

Am 2. April fiel einem Lüdenscheider auf, dass ihm seine EC-Karte fehlte. Er hatte sie nach Angaben der Polizei zuletzt am 24. März benutzt, um Geld an einem Automaten abzuheben. 

Nachdem er das Fehlen bemerkt hatte, kontrollierte er seine Kontoauszüge. Dabei stellte er fest, dass am 30. und 31. März Geld von seinem Konto abgehoben worden war. Zudem hatte ein unbekannter Täter Kleidung mit der Karte bezahlt. Bei einer der Abhebungen war der Täter fotografiert worden.  Die Aufnahme wurde jetzt zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben.

Sachdienliche Hinweise zu dem unbekannten Mann nimmt die Polizei in Lüdenscheid (Tel.: 0 23 51/90 99 0 oder 90 99 63 12) entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare