Plötzlich in die Mittelschutzplanke

Glück im Unglück hatte die 33-jährige Fahrerin eines Renault Clio heute Vormittag gegen 10.45 auf der Sauerlandlinie. Die Plettenbergerin war auf der A45 in Richtung Dortmund gefahren, als sie mit ihrem PKW in Höhe der Anschlußstelle Lüdenscheid-Mitte aus bislang unbekannten Gründen in die Mittelleitplanke fuhr. Durch herumfliegende Teile wurde ein Fahrzeug, was in der Gegenrichtung fuhr beschädigt. Die beiden Insassen des Clio wurden nur zur Beobachtung mit ins Krankenhaus genommen. Die Mittelschutzplanke wurde stark beschädigt und auch am PKW entstand Totalschaden. Durch den Unfall musste der linke Fahrstreifen gesperrt werden, sodass sich ein größerer Rückstau zwischen Lüdenscheid Mitte und Lüdenscheid Nord ergab.

Rubriklistenbild: © come-on

Kommentare