Pfarrfest: Groß und Klein feiert rund um St. Joseph und Medardus

Rechtzeitig zur Mittagszeit kamen auch einige Sonnenstrahlen durch.

Lüdenscheid - Als „rundum gelungen“ bewerteten Mitglieder des Organisationsteams schon am Sonntagmittag das Pfarrfest der katholischen Gemeinde St. Joseph und Medardus. Zwar sei der Samstagabend verregnet gewesen, dafür sei die Stimmung im Pfarrsaal umso besser gewesen, hieß es.

Wesentlichen Anteil daran hatte DJ Dirk Weiland, der die passende Musik auflegte und zum Tanzen animierte. Gestern ging es dann an den Ständen rund um die Kirche am Sauerfeld weiter. Dabei blieb es dann nicht nur trocken, im Lauf des Tages zeigte sich immer häufiger die Sonne, so dass eine entspannte Atmosphäre herrschte. Die Gemeindemitglieder präsentierten an beiden Tagen wieder ihre gewohnt breite Auswahl an herzhaften und süßen Speisen von Pizza über Gegrilltes bis hin zu Waffeln. Insgesamt vier Spanferkel – zwei am Samstag und zwei am Sonntag – waren ziemlich schnell verputzt. Die Pfadfinder lockten mit ihrer Lounge-Ecke im Zelt und boten dazu ein Schätzspiel sowie Crêpes und Zuckerwatte an.

Pfarrfest St. Joseph und Medardus

Am Sonntag kamen noch weitere Stände hinzu. Der Basarkreis freute sich über großes Interesse an Naturkränzen, die ebenfalls zügig vergriffen waren. Ein Trödelstand, Bücherflohmarkt, der Guatemala-Togo-Kreis mit jeweils landestypischen Produkten sowie die Cafeteria im Pfarrsaal komplettierten das Angebote für die zahlreichen Gäste, die im Lauf des Tages zu hunderten über das Gelände stromerten.

Am Nachmittag kamen an den Spielstationen, die die Teams der Kindertagesstätten St. Joseph und die Arche sowie eine Gruppe aus dem Haus St. Josef aufgebaut hatten, die Kinder auf ihre Kosten. Pfeile- und Dosenwerfen oder Angelspiele gab es dort. Außerdem konnten die Jungen und Mädchen passend zum Motto des Kita-Zweckverbandes im Bistum Essen zum Weltkindertag „Jedes Kind braucht ein Zuhause“, beschreiben, was für sie an einem Zuhause wichtig ist.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare