Pause an der A 45

Raststätte Sauerland-West nach Umbau wiedereröffnet

+
Christian Neumann macht Pause und trinkt einen Kaffee.

Lüdenscheid - Die Serways-Raststätte Sauerland-West an der A 45 zwischen Lüdenscheid-Mitte und Lüdenscheid-Süd ist am Donnerstag nach etwa halbjähriger Umbauphase wiedereröffnet worden.

Während auf dem Außengelände im Bereich der Parkflächen derzeit noch im Auftrag des Landesbetriebs Straßen.NRW Sitzgelegenheiten installiert werden, nahm der Betreiber „Autogrill“ das vom Verpächter „Tank&Rast“ gepachtete Gebäude unter Leitung von Dennis Heldmann in Betrieb.

Die Gäste finden Tankstelle, Shop, eine "Segafredo"-Espresso- und Snackbar, die gastronomischen Angebote „Tabilo“ und „Nordsee“, zahlreiche Sitz- und Kinderspielgelegenheiten im Innen- und Außenbereich sowie eine Toilettenanlage von „Sanifair“.

Gästen gefällt die neue Anlage

Betriebsleiter Dennis Heldmann im neuen Rastgebäude.

Bereits am Vormittag wurde das Angebot von Reisenden genutzt. Die Eheleute Gisela und Rolf Schnüle aus Lemgo machten Halt auf dem Weg nach Koblenz. „Das ist kein Vergleich zur alten Raststätte mehr“, sagte Rolf Schnüle. Auch Christian Neumann aus Essen (Oldenburg) fand alles „picobello“. Nur eine deutlichere Beschilderung vom Parkplatz zum Rasthaus – über den Bürgersteig rechts des Gebäudes – wünsche er sich.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare