Kostenloser Eintritt

Drei Kinofilme unter freiem Himmel im Rosengarten

+
"Baymax - Riesiges Robowabohu" läuft am Dienstag als einer von drei Filmen im Open-Air-Kino im Rosengarten.

Lüdenscheid - Die große LED-Leinwand im Rosengarten kommt auch an allen spielfreien Tagen während der Fußball-EM zum Einsatz. Am Dienstag, 28. Juni, wird der Rosengarten zum kostenlosen Open-Air-Kino. Gleich drei Filme zeigen die Veranstalter in Kooperation mit dem Lüdenscheider Kino Parktheater.

Um 15 Uhr startet der erste Film. „Baymax – riesiges Robowabohu“ lautet der Titel des Animationsfilms aus dem Hause Disney. Ab 17.30 Uhr flimmert ein Abenteuer aus der Filmreihe „Die Wilden Kerle“ über die Leinwand und weckt Fußballfieber. Echten Kultstatus hat der Klassiker „Bang Boom Bang“ aus dem Jahr 1999, der ab 20 Uhr im Rosengarten zu sehen ist.

Auf der Stufenanlage des Rosengartens finden viele Besucher Platz. Jeder kann sich am Bierwagen eine Sitzunterlage abholen. Wer es etwas gemütlicher haben möchte, der kann auch eine eigene Sitzgelegenheiten mitbringen. Ob Klappstuhl, Campingstuhl oder ein gemütliches Sitzkissen für die Stufen – alles ist möglich.

Versorgen können sich die Kinobesucher entweder am Bierwagen, Grillstand und an einem Popcornstand. Am Freitag, 8. Juli, präsentieren die offenen Kinder- und Jugendtreffs aus Lüdenscheid ihre Arbeit und ab 19 Uhr das Animationsabenteuer „Alles steht Kopf“.

Mit „Myanmar Goes Democrazy“ gibt es auf der LED-Leinwand am Montag, 4. Juli, das Werk des Lüdenscheiders Dokumentarfilmers Daniel Grendel zu sehen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare