Kölner Straße: Nadelöhr Ende des Monats beseitigt

+
Die Kanalsanierung zwischen Kölner Straße und der Straße Am Ramsberg ist nach Angaben des Stadtentwässerungsbetriebs Lüdenscheid (SEL) Ende des Monats abgeschlossen.

Lüdenscheid - „Es hat alles wunderbar geklappt. Wir konnten das Zeitfenster einhalten. Die Arbeiten werden Ende des Monats abgeschlossen sein. Derzeit wird der Graben über dem Kanal bereits verfüllt“, sagt Johannes Irle, Sachgebietsleiter Kanalbau und -planung beim Stadtentwässerungsbetrieb Lüdenscheid (SEL).

Mit der Kanalsanierung oberhalb der Rewe-Baustelle an der Kölner Straße sei ein Nadelöhr beseitigt worden, dass zu Rückstaus habe führen können. „Durch den Austausch der Rohre, die jetzt einen Durchmesser von 1,10 statt vorher 80 Zentimeter haben, ist der Engpass beseitigt.“

Eigentlich sei die Sanierung schon im vergangenen Jahr vorgesehen gewesen, aber nachdem die Neubaupläne der Rewe-Kette an der Kölner Straße bekannt gewesen seien, habe man zunächst den Abbruch der vorherigen Gebäude an dieser Stelle abgewartet und habe damit auch die Zufahrt von der Kölner Straße für die Kanalsanierung nutzen können.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare