Mittelalter in der Altstadt: Graf-Engelbert-Fest am Sonntag

+
Wie schon im vergangenen Jahr soll es auch am Sonntag wieder eine Flugschau geben, die die Besucher fasziniert.

Lüdenscheid - Ein mittelalterliches Beisammensein rund um die Erlöserkirche soll es am Sonntag beim fünften Graf-Engelbert-Fest werden. Dazu lädt der Altstadt-Verein von 12 bis 18 Uhr ein. Das Fest unter dem Motto „Kommt Ihr Leut’, sehet und staunet!“ steht auch im Zeichen des zehnjährigen Vereinsbestehens.

In der oberen Wilhelmstraße, in den Altstadtgassen, erstmals auf dem Wendehammer Corneliusstraße und auf zwei Bühnen wartet ein umfangreiches Programm – „wir möchten unsere Besucher für einen Tag ins Mittelalter entführen“.

Für Unterhaltung sorgen unter anderem verschiedene Bands mit mittelalterlicher Musik und Tanzgruppen, der Gaukler Jeremias, die Hexe Cara, der Stelzenmann Gawan und der Hofnarr Fröhlich.

Mittelalterliches Handwerk für die Besucher

Außerdem zeigt die Falknerei „Skyhunters in nature“ um 15 und 17 Uhr jeweils eine Flugschau und die Gräfliche Allianz Arnsberg Mark schlägt ihr Lager auf der Wiese am Kirchplatz auf.

Neben vielen weiteren Programmpunkten sollen die Besucher auch einen Einblick ins mittelalterliche Handwerk erlangen – vom Bernsteinschleifen übers Bürstenmachen, Spinnen, Weben und Schmieden bis hin zum Stuhlflechten.

Kinderaktionen von Schminken bis Trommeln

Mitmachaktionen sollen vor allem die kleinen Gäste locken – unter anderem Kinderschminken, Spiele, ein Malwettbewerb, ein Trommel-Workshop, Münzen prägen und Ledersäckchen basteln.

Die Gastronomen bieten Speisen und Getränke. Einen kleine Vorgeschmack liefern dazu die Veranstalter in ihrer Ankündigung: Spanferkel, Kesselgulasch, Shrimps, Kraut, Steinofenbrot, Spieße, Lasagne, türkische Spezialitäten, vegane Speisen, Kuchen, Waffeln, Met, Bier, Wein, Kaffee und weiteres mehr.

Mittelalterliche Gewandung willkommen

Ein Besuch in mittelalterlicher Gewandung ist zwar kein Muss, die Veranstalter würden sich darüber aber freuen, schreiben sie. Und: „Der Eintritt ist frei – nur einige Aktionen benötigen eventuell einen kleinen Obolus.“

Weitere Informationen auch unter folgendem Link: www.altstadt-luedenscheid.info

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare