Milestones zum ersten Mal in Lüdenscheid

Die Band Milestones kommt mit Sänger Robin Stone (vorne) nach Lüdenscheid.

Lüdenscheid - Die Milestones, eine Band aus dem Ruhrtal, kommen erstmals nach Lüdenscheid. Am Freitag, 20. Mai, wollen sie zeitlose Rock-Klassiker in ungewöhnlichen Arrangements im Saal der Gaststätte Dahlmann präsentieren.

Frei nach dem Motto „weniger ist mehr“ sollen dabei laut Ankündigung nicht Bombast und Lautstärke im Programm stehen, sondern eher „eine fetzig-romantische, lockere Atmosphäre im Unplugged-Stil.“ Denn: „Ein guter Song ist ein guter Song und funktioniert auch mit Akustikgitarre, Akkordeon, Blues-Harp, Keyboard, Bass und Schlagzeug.“ Besonderes Kennzeichen der Band ist der vierstimmige Gesang.

Die Veranstalter versprechen, dass die Zuschauer Songs erwarten können von Künstlern wie zum Beispiel America, Boss Hoss, Melissa Etheridge, Reamonn, Eagles, CCR, Steve-Miller-Band oder den Rolling Stones – „alles Meilensteine, wie der Bandname schon suggeriert.“

Damit es spannend bleibt, kommt die Band oft auch mit Überraschungsgästen daher. „Sessionscharakter und Open-Stage-Feeling sind nicht ausgeschlossen“, heißt es dazu. Es könnten schon einmal eine Sängerin, jemand mit Saxophon, Geige, Slidegitarre oder wer auch immer aus dem Publikum spontan dazukommen. Beim ersten Gastspiel in der Bergstadt wird auf jeden Fall Robin Stone dabei sein – die Stimme von John Fogerty (Clearwater Revival) und Musiker bei CC Smokie.

Bei den Milestones spielen Hellmut Efkeman (Gesang, sechssaitige Akustikgitarre, Blues-Harp), Peter Machatzke (Gesang, zwölfsaitige Akustikgitarre, Keyboards, Akkordeon), Frank Fischer (Gesang, Bassgitarre), Wolfgang Baaß (Gesang, Schlagzeug, Percussion).

Das Konzert bei Dahlmann beginnt um 21 Uhr, Einlass ist ab 20 Uhr. Tickets gibt es im Vorverkauf zum Kennenlernpreis von 6 Euro plus Gebühr im LN-Ticket-Shop und und bei Dahlmann. An der Abendkasse kostet der Eintritt 8 Euro. Ticketbestellungen sind auch per E-Mail an unter info@gaststaette-dahlmann.de möglich.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare