Komplett-Sanierung des Tunnels ab voraussichtlich Mitte 2017

2000 neue Röhren: Beleuchtung für den Rathaustunnel

+
Mitarbeiter der Firma Jungkurth Elektrotechnik tauschen die Röhren aus.

Lüdenscheid - Licht an den Enden des Tunnels – und auch mittendrin: Mijo Kegalj und Karsten Mende von der Firma Jungkurth Elektrotechnik aus Altena tauschen seit Montag insgesamt 2000 Leuchtstoffröhren in beiden Röhren des Rathaustunnels aus.

Die alten waren größtenteils seit längerer Zeit defekt. Markus Miglietti, Pressesprecher beim zuständigen Landesbetrieb Straßen.NRW, sagte auf LN-Anfrage, die Maßnahme sei sicherheitsrelevant: „Man fährt halt ungerne in ein schwarzes Loch, deshalb haben wir beschlossen, dass die Röhren jetzt ausgetauscht werden müssen.“

Ab Dienstag wieder voll beleuchtet

Geplant sei, dass der Tunnel in beiden Richtungen ab Dienstag, 19. Juli, wieder komplett beleuchtet ist.

Verkehrsbehinderungen sollen durch den Austausch der Leuchtmittel nicht entstehen, sagte der Sprecher. „Die Firma kann die Arbeiten komplett von den Fahrstreifen aus durchführen, die ohnehin im Moment gesperrt sind.“

Nach der Sanierung "ein fast neuer Tunnel"

Wie viel der Austausch kostet, dazu sagte Miglietti nichts, erklärte aber mit Verweis auf die Komplett-Sanierung des Tunnels ab voraussichtlich Mitte 2017, dass es sich um eine vorübergehende Lösung handle.

Denn dann würden nicht nur die Straßendecke des 342 Meter langen und insgesamt knapp 19 Meter breiten Bauwerks saniert, sondern auch Tunneltechnik, Brandschutz, Lampen und Ampeln vollständig überarbeitet. „Wenn die Sanierung abgeschlossen ist, ist das ein fast neuer Tunnel.“

Ein Jahr Vollsperrung pro Röhre

Vorher müssen sich die Lüdenscheider, wie die LN berichteten, allerdings ab Mitte 2017 mit den Bauarbeiten arrangieren, die jeweils ein Jahr pro Röhre unter Vollsperrung in Anspruch nehmen werden.

Nötig ist die Sanierung, da der Tunnel in seinem aktuellen Zustand Sicherheitsmängel – unter anderem Risse in Decken und Wänden – aufweist.

Lesen Sie dazu auch:

Tunnel: Sanierung soll 2017 beginnen

Tunnel: Baustart erst Mitte 2016

Erhöhte Chloridwerte - Untersuchungen Tunnel

Tunnel: 2014 keine Bauarbeiten mehr

Rathaustunnel wurde 1973 dem Verkehr übergeben

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare