Knax-Party kann steigen – auch ohne Einbahnstraße

Lüdenscheid - Unter dem Motto „Dschungel-Fieber“ wird am Samstag von 13 bis 18 Uhr die große Knax-Sommerparty der Sparkasse im Nattenberg-Stadion steigen.

In der Endphase der Vorbereitungen haben sich jetzt zahlreiche der insgesamt 146 Helfer für eine letzte Einweisung sowie die Vorstellung der neuen T-Shirts getroffen. Organisator Kai Pritschow zeigte sich zuversichtlich, dass die Knax-Party reibungslos bei gutem Wetter über die Bühne gehen wird. 

Einen kleinen Dämpfer haben die Macher allerdings aus dem Rathaus bekommen: Die Genehmigung der gewünschten Einbahnstraßen-Regel vom Saunadorf übers Stadion und die Serpentinen hinunter zum Familienbad hat die Stadtverwaltung in letzter Minute zurückgezogen. Pritschow: „Es wäre gut, wenn sich die Autofahrer sich trotzdem an die Regel halten.“

Lesen Sie dazu auch:

Knax-Party lockt zum „Dschungel-Fieber“ ins Nattenberg-Stadion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare