Italienische Nacht: 7. Auflage von „Ciao Amici“ am Samstag

+
Auf dem Wendeplatz der Corneliusstraße war im vergangenen Jahr bei der 6. Auflage viel los. Die Veranstalter hoffen auch in diesem Jahr auf einen Erfolg.

Lüdenscheid - „In diesem Jahr müssen wir wahrscheinlich eher Ventilatoren als Heizstrahler aufstellen“, freut sich Ronja Eick aus dem Organisationsteam der italienischen Nacht Ciao Amici über die Wettervorhersage. Die verspricht für Samstag – wenn die 7. Auflage der Veranstaltung stattfindet – sommerliche Temperaturen.

Und auch Essen, Getränke und Musik werden wieder typisch italienisch, verspricht sie. Auf der Wendeplatte der Corneliusstraße geht es um 17 Uhr los – und bis Mitternacht darf gefeiert werden.

Zu den Organisatoren gehören neben Ronja Eick (Szenario) auch Oliver Scherff (Papageno Feinkost) und Patrick Jaeschke (Cocktail-Manufaktur). Zusammen mit der Wohnstube, der Fleischerei Geier und der Trattoria Spiess da Gianni planen sie, unter anderem Pizza, Lasagne, Antipasti, Weine, Cocktails und italienisches Bier anzubieten.

"Kleines Stadtfest" auf der Corneliusstraße

„Und viele weitere Sponsoren unterstützen uns bei der Umsetzung“, betonte Eick. Für passende Unterhaltung sorgt der Musiker Daniele Cardaci – „natürlich spielt er italienische Songs.“

Da im vergangenen Jahr zahlreiche Besucher zur Italienischen Nacht gekommen waren und dichtes Gedränge herrschte, werde der Bereich für das Fest in diesem Jahr ein wenig großzügiger ausfallen, kündigt Eick an. „Und dann hoffen wir, dass unser ‘kleines Stadtfest’, wie wir es gerne nennen, wieder ein voller Erfolg wird.“

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare