Viel Lob für Public Viewing in Sparkassen-Arena / Rund 600 Fans zum Auftakt

Guter Start in die EM-Wochen

Das „Maskottchen“ war zum Auftakt natürlich auch dabei und verfolgte das 2:1 zwischen Frankreich und Rumänien.

Lüdenscheid - Guter Start in die Fußball-EM-Wochen: herrliches Wetter, entspannte Stimmung und eine mit rund 600 Fans bestückte Sparkassen-Arena machten am Freitagabend Lust auf mehr Public Viewing im Rosengarten.

Dabei geriet das Eröffnungsspiel des Gastgebers Frankreich gegen das Nationalteam aus Rumänien für manche fast zur Nebensache. Natürlich blieb der Blick immer wieder auf der 24 Quadratmeter großen LED-Leinwand hängen, die durch ihre hohe Auflösungsqualität besticht. Der Rosengarten war einfach der Treffpunkt schlechthin. Moderator Dirk Weiland führte als „Spielmacher“ locker durch den EM-Auftakt-Abend. Zehn Besucher hatten einen besonderen Grund zur Freude und gingen nach dem Abend jeweils mit einem Nationaltrikot nach Hause, die unter den ersten 500 Gästen verlost worden waren.

Getrübt wurde die Stimmung nur durch die Wetteraussichten. Die sehen nicht gerade rosig aus. Dabei kommt die EM am Samstag erst richtig in Fahrt. Gleich drei Spiele stehen auf dem Programm – darunter die Partie England gegen Russland, und am Sonntag um 21 Uhr wird mit Spannung das erste Gruppenspiel der deutschen Nationalelf gegen die Ukraine erwartet. Stimmen die Prognosen, regnet’s dann. Fans des Public Viewing dürfte das aber nicht die Laune verderben.

Am Freitagabend jedenfalls gab’s nur Komplimente für die Veranstalter: „Klasse Arena“, „super Idee“, „das war nicht unser letzter Besuch, wir kommen auf jeden Fall wieder“. André Westermann vom Lüdenscheider Stadtmarketing, zog eine positive Bilanz: „Der Auftakt hat gepasst. Das war ja für uns so etwas wie die Generalprobe und die ist alles in allem gelungen.“ Dazu trugen auch viele Sicherheitskräfte aus Security und Polizei bei, die das Areal drumherum absicherten.

EM-Start 2016 - Public Viewing im Rosengarten

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare