Vom Zaubergarten ins Raketenzimmer

+
Die Kinder der Grundschule Bierbaum stellten ihre Boxen vor.

Lüdenscheid - Zaubergarten, Raketenzimmer, Rosengarten – blumige Namen gaben 12 Kinder des Offenen Ganztags der Grundschule Bierbaum ihren „MuseoBIL“-Boxen, die sie in der ersten Ferienwoche in den Museen gebastelt haben.

Am Freitag stellten sie stolz ihre Werke bei Brause und Gummibärchen den Eltern im Museumsfoyer vor. Stadtrundgänge durch Lüdenscheid, die Burg Altena oder auch der Besuch im Dortmunder „mondo mio“ standen auf dem Wochenplan der Grundschüler.

Das Projekt des Bundesverbandes Museumspädagogik will Kinder in ihrer kulturellen Entwicklung fördern. In Lüdenscheid fand die „MuseoBIL“-Woche zum achten Mal statt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare