Goldmünzen aus Tresor in Lüdenscheider Wohnhaus geklaut

+
Einbrecher stehlen Goldmünzen aus Tresor.

Lüdenscheid - Unbekannte Täter verschafften sich am Sonntag oder Montag, 15. oder 16. Mai, durch Aufhebeln eines Dachfensters Zutritt in ein Wohnhaus in der Hochstraße.

Hier wurde ein Tresor mit einem Trennschleifer aufgeflext. Aus diesem wurden diverse Goldmünzen entwendet. Anschließend sind die Täter zu Fuß in Richtung Schützenstraße geflüchtet.

Die Polizei Lüdenscheid (02351/9099-4111) bittet um Hinweise, welche bei der Aufklärung der Tat hilfreich sein könnten. Insbesondere in Bezug auf mögliche Täter, welche im Tatzeitraum mit entsprechendem Werkzeug tatortnah gesehen worden sein könnten.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare