Gelungene Entlassfeier der Hauptschule Stadtpark

+
Geschafft: Mit strahlenden Gesichtern stellten sich die Schüler mit ihren Lehrern den Fotografen.

Lüdenscheid - „Bleibt konsequent, bleibt zielstrebig, dann seid ihr auf in Zukunft erfolgreich.“ Diese Worte richtete Schulleiter Marco Sawatzki an 48 Zehntklässler, die wenig später mit ihren Abschlusszeugnissen in den Händen ihre Schullaufbahn an der Hauptschule Stadtpark offiziell beendeten.

Es wurde eine gelungene Abschlussfeier in der Pausenhalle der Schule mit Sektempfang, Reden, Tänzen, Liedern und Zeugnisausgabe.

Die Schülerband mit Frontfrau Sarah Redding bereicherte das Programm mit etlichen Liedern.

„Gib mir ein bisschen Sicherheit, in einer Welt, in der nichts sicher scheint. Gib mir irgendwas, das bleibt“, sang die Schülerband nach Silbermond und ergänzte mit Avicii „Ich kann nicht sagen, wo die Reise enden wird, aber ich weiß wo sie beginnt“. Und der Beginn ist hoffnungsvoll: Alle 48 Schüler schafften ihre Abschlüsse, davon neun die Fachoberschulreife. Weitere vier haben die Qualifikation zum Besuch der gymnasialen Oberstufe in der Tasche. Einen Würfel als Glücksbringer hielt Sawatzki für alle Schüler bereit: „Damit auch in Zukunft alles spielend gut verläuft“. Worte des Dankes richtete Schulsprecher Osam Bal an Eltern und Lehrer für die Unterstützung und Begleitung in den letzten sechs Jahren. „Ohne euch hätten wir dieses Ziel so nicht erreichen können“, sagte Bal.

Diese Zehntklässer zeigten einen temperamentvollen Tanz.

Unter der Moderation von Anas Bonnouh und Timo Scherff erlebten zahlreiche Eltern, Großeltern, Geschwister, Freunde, Lehrer und Schüler ein kurzweiliges, sorgsam vorbereitetes Rahmenprogramm. Zehntklässler führten einen Tanz auf, andere gaben einen Mülltonnen- und einen Schreibmaschinensong zum Besten und die Abschlussschülerinnen Anne Sofie Reihn und Kristina Rasch bereicherten die Feier mit dem Song „What a wonderful world“.

Höhepunkt der Feier war dann die Zeugnisausgabe durch die Klassenlehrer. Lehrer Harald Döpke und Anja Nadler gratulierten der Profilklasse Technik, Lehrerin Gunhild Giese beglückwünschte die Profilklasse Hauswirtschaft/ Ernährung und Lehrer Ansgar Meyring hielt die Zeugnisse für die Schüler aus der Regelkasse bereit. Für alle Schüler gab es Rosen oder Präsente, die die Lehrer sichtlich stolz übergaben. „Bleibt höflich, freundlich, bewahrt die Achtung und den Respekt, dann werdet ihr erfolgreich bleiben“, gab Sawatzki den scheidenden Schüler mit auf den Weg.

Die Abschlussklassen im Schuljahr 2013/14

Habieb Fares, Justin Flick, Merlin Gebauer, Ufuk Göroglu, Irem Güvenc, Younes Jouhand, Daniel Kemmer, Sebastian Mally, Yeter Renklicicek, Kevin Schneider, Yousif Tamar Agha, Dicle Tekin, Yasin Selim Yaman, Derya Baycan, Fatime Bislimi, Michaela Gabriele Draws, Zisis Kouboudis, Michelle Agnes Mainka, Stavroula Markidou, Chiara Marx, Marvin Meinberg, Nunzio Natale, Kristina Rasch, Anne-Sophie Rhein, Dana Vorländer, Sebastian Weinkopf, Hakan Arslan, Osman Bal, Anas Bonnouh, Mustafa Celik, Nina Cyfka, Triada Dimoschaki, Hoang Viet Dinh, Benjamin Gabartas, Monique Janßen, Kristina Kinder, Ahmad Marwan Maatouk, David Michaelis, Sarah Omayrat, Serpil Özlüoglu, Christos Radis, Dustin Rüggeberg, Timo Scherff, Vassili Schmidt, Miriam Ulbrich

von Yasmin Alijah

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare