Französische und italienische BGL-Partner zu Gast

Lüdenscheid - Italienische und französische Schüler aus Vicenza und der Lüdenscheider Partnerstadt Romilly-sur-Seine waren gemeinsam mit ihren Gastgebern vom Bergstadt-Gymnasium zu einem Empfang im Rathaus eingeladen.

Der Austausch mit dem Liceo Classico Antonio Pigafetta mit dem Bergstadt-Gymnasium besteht schon seit 25 Jahren. Im März war bereits eine Gruppe aus Lüdenscheid in Italien zu Gast. Nun haben 22 Schülerinnen und Schüler aus Vicenza den Gegenbesuch angetreten. Ihr vielfältiges Besuchsprogramm führt sie zum Beispiel nach Bonn, Bochum, Köln und Oberhausen.

43 Schülerinnen und Schüler aus Romilly lernen ebenfalls gerade gemeinsam mit ihren Gastgebern die Partnerstadt Lüdenscheid und die Umgebung kennen.

Im Ratssaal wurden alle Gäste von Bürgermeister Dieter Dzewas begrüßt, der sich über die Vielfalt von Jugendlichen aus Europa freute. Er lobte die Freundschaft der drei Schulen, durch die ein praktischer Austausch zwischen den Ländern in einem gemeinsamen Europa entstehe und gefördert werde. Den Schülern wünschte Dzewas eine gute Zeit in Lüdenscheid, in der sie die deutsche Kultur kennen lernen und Freundschaften schließen können.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare