Buntes Stadtteilfest am Wehberg mit viel Zuspruch

+
Die Kinder des Stadteils gestalteten das Programm mit fröhlichen Liedern mit.

Lüdenscheid - Über großen Zuspruch freuen sich die Organisatoren des Stadtteilfestes am Wehberg in Lüdenscheid. Am Samstagnachmittag begann das bunte Treiben rund um die Grundschule an der Straße Im Olpendahl.

Eingeladen hatten einmal mehr alle Vereine und Institutionen des Stadtteils, die sich in der Stadtteilkonferenz engagieren, allen voran die Interessengemeinschaft Wehberg, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiert. Die Kinder aus den Kindergärten des Stadtteils und aus der Grundschule bereicherten das Programm am Nachmittag. Pfarrer Sebastian Schultz von der Christuskirchengemeinde begrüßte die Gäste, bevor die stellvertretende Bürgermeisterin Verena Kasperek (SPD) in ihrem Grußwort den besonderen Zusammenhalt im Stadtteil würdigte.

Mit vielen Spielen für die Kinder, Live-Musik, Zauberei und reichlich Platz und zeit für Begegnung wird noch bis weit in den Abend hinein gefeiert.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare