35 Kräfte im Einsatz

Feuerwehr rückt zu Produktionshalle aus

+

Lüdenscheid - Die Feuerwehr Lüdenscheid wurde am frühen Samstagmorgen zu einem Gewerbebetrieb alarmiert. Gegen 3.40 Uhr sah ein aufmerksamer Anwohner im Stadtteil Honsel, dass aus einem Abluftrohr einer Produktionshalle dichter Rauch drang.

Die Feuerwehr stellte im Rahmen ihrer Erkundung fest, dass die gesamte Produktionshalle stark verraucht war. 

Nach ersten Entrauchungsmaßnahmen konnte ein abgebrannter Schaltschrank einer Produktionsstraße ausgemacht werden. 

Da sich das Feuer nicht weiter ausgedehnt hatte, reichten Nachlöscharbeiten aus. 

Die 35 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache sowie der Einheiten Stadtmitte, Oberrahmede und Brügge konnten den Einsatz nach eineinhalb Stunden beenden.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare