Brand in der Altenaer Straße

+
Symbolbild

[Update] Lüdenscheid - In einem Schaltschrank einer Firma an der Altenaer Straße hat sich am späten Nachmittag ein Brand entwickelt.

Gegen 17.30 Uhr bemerkten Zeugen, dass aus Fenstern und Dach einer Galvanikfirma Rauch drang. Das Feuer hatte die Wehr, die mit Kräften der Hauptwache und der Löschzüge Oberrahmede und Stadtmitte am Einsatzort anrückte, musste sich gewaltsam Zugang zu dem Gebäude verschaffen und entdeckte das Feuer in dem Schaltschrank. Dieser wurde mit CO2 gelöscht. Mitarbeiter der Stadtwerke hatten derweil die Strom- und Gasversorgung abgeschaltet.

Anschließend wurde das Gebäude entraucht und der Schaltschrank gekühlt. Personen waren nicht in Gefahr. Für die Dauer des Einsatzes war die Altenaer Straße für zwei Stunden voll gesperrt.  

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare