„Wo bleiben die Unterstände am Sauerfeld?“

Lüdenscheid - Jürgen Thiel lässt nicht locker. In der letzten Ratssitzung vor der Sommerpause fragte er im Rahmen der öffentlichen Fragestunde erneut an: „Wo bleiben die Unterstände oder Buswartehäuschen am Sauerfeld?“

Zuletzt habe er am 9. November 2015 nachgefragt. Da habe es seitens der Verwaltung geheißen, sie müssten gestalterisch zu den angrenzenden Fassaden passen. Bis zum nächsten Sommer werde er eine Antwort erhalten. Nichts sei aber bisher passiert.

„Oder ist der Verwaltung die Gesundheit der Bürger egal, wenn sie bei Wind und Wetter ungeschützt auf den Bus warten müssen?“

Bürgermeister Dieter Dzewas sagte, ihm und der Verwaltung sei die Gesundheit der Lüdenscheider keineswegs egal. Der zuständige Fachbereichsleiter Martin Bärwolf werde darüber informieren, wann, was wo passiere.

Jürgen Thiel packte seine Anfrage – auf Wiedervorlage? – ein und ging.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare