Autofahrer bei Zusammenstoß auf der Talstraße schwer verletzt

[Update, 22 Uhr] Lüdenscheid - Bei dem Zusammenstoß zweier Pkw auf der Talstraße in Lüdenscheid wurde am Abend der 22-jährige Fahrer eines beteiligten Wagens schwer verletzt. 

Angaben der Polizei zufolge passierte der Unfall gegen 20.22 Uhr, als ein 22-jähriger Lüdenscheider aus der Straße "Im Hasley" kommend nach links in die Talstraße einbiegen wollte. Dabei übersah er den Audi einer 23-jährigen Frau aus Halver, die auf der Talstraße in Richtung "Nattenberg" unterwegs war. Der Audi prallte frontal in die Fahrerseite des Polo. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Lüdenscheider zunächst in seinem Fahrzeug eingeklemmt, konnte aber von Passanten befreit werden. Der hinzugerufene Rettungsdienst brachte den 22-Jährigen in ein Krankenhaus. 

Die Fahrerin des Audi und ihr Beifahrer wurden leicht verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Talstraße musste für die Bergungs- und Unfallarbeiten in beide Richtungen geperrt werden. 

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare