Aktionstag für Menschen mit Behinderungen im Stern-Center

+
Die Band Eygelb der Lebenshilfe Lüdenscheid spielte zum Auftakt des Aktiontages.

Lüdenscheid - Wie barrierefrei ist Lüdenscheid? Diese Frage steht über dem Aktionstag für Menschen mit Behinderungen, zu dem die Interessenvertretung für Menschen mit Behinderungen seit Samstagvormittag ins Stern-Center in Lüdenscheid einlädt.

Bürgermeister Dieter Dzewas hat die Schirmherrschaft über die Veranstaltung unter dem Motto „Einfach für alle – Gemeinsam für eine barrierefreie Stadt“ übernommen. Bei der Eröffnung warb er dafür, die Sensibilität für die Dinge zu schärfen, die für Menschen mit unterschiedlichen Einschränkungen Hindernisse sein können.

Aktionstag der Behinderten im Stern Center Lüdenscheid

Noch bis zum frühen Abend gibt es im Stern-Center ein Rahmenprogramm mit Bands und Sportgruppen sowie Interviews zur Frage wie barrierefrei Lüdenscheid ist. Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen beantworten die aus ihrer jeweiligen Sicht – und da gibt es höchst unterschiedliche Aspekte.

Drüber hinaus informieren Institutionen, Vereine und Verbände an zahlreichen Ständen im Stern-Center über ihre Arbeit und Beratungssangebote.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare