4:0! Grandioser WM-Auftakt in Lüdenscheid

Mit einem so deutlichen Ergebnis beim WM Spiel Deutschland gegen Portugal (4:0) wohl niemand gerechnet. Um so groß war die Freude bei den Public-Viewing-Veranstaltungen und im Autokorso am Sauerfeld. Für einen Lüdenscheider dürfte seine Freude aber teuer werden. Er versuchte ausgerechnet von der Polizei ein Sicherungsdreieck zu stehlen, wurde erwischt muss jetzt jetzt wegen Diebstahl und Alkohol am Steuer verantworten.

Rubriklistenbild: © come-on

Mehr zum Thema

Kommentare