Schulchor begeistert in der Christuskirche

    • aHR0cDovL3d3dy5jb21lLW9uLmRlL2xva2FsZXMvd2VyZG9obC9zY2h1bGNob3ItYmVnZWlzdGVydC1jaHJpc3R1c2tpcmNoZS0yODgwMDM3Lmh0bWw=2880037Schulchor begeistert in der Christuskirche0true
    • 29.04.13
    • Werdohl
    • Drucken

Schulchor begeistert in der Christuskirche

    • recommendbutton_count100
    • 0

WERDOHL -   Mit einem Singegottesdienst feierten die evangelischen Christen jetzt den Sonntag „Cantate“. Bei der musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes in der Christuskirche gab es eine besondere Premiere: Der Schulchor der Evangelischen Martin Luther-Grundschule war erstmals gemeinsam mit dem Chor der Christuskirche zu hören.

Als Dankeschön überreichte Pfarrer Dirk Grzegorek den Jungen und Mädchen einen Bleistift in Notenschlüsselform.

Als Dankeschön überreichte Pfarrer Dirk Grzegorek den Jungen und Mädchen einen Bleistift in Notenschlüsselform.

Unter der Gesamtleitung von Marion Jeßegus präsentierten die Jungen und Mädchen gemeinsam mit dem Kirchenchor die Motette „Singet dem Herrn ein neues Lied“ von Gustav Gunsenheimer. Auch das ins Deutsche übertragene Anthem „Schau auf die Welt“ des englischen Komponisten John Rutter stand auf dem Programm. „Praise the name of the Lord!“ ertönte im dreistimmigen Kanon, als sich die große Festgemeinde von den Chorkindern zum Mitsingen einladen ließ.

Musikalisch begleitet wurde der Singegottesdienst von den beiden Kirchenmusikern Frank Kirchhoff und Marion Jeßegus an Orgel und E- Piano.

Die liturgische Leitung hatte Pfarrer Dirk Grzegorek inne. Er bedankte sich bei den engagierten Schulchorsängern im Namen der Kirchengemeinde mit einem regenbogenfarbenen Bleistift in Notenschlüsselform. Nach diesem abwechslungsreichen Gottesdienst waren sich alle Beteiligten einig: Diese Premiere macht Lust auf mehr.

zurück zur Übersicht: Werdohl

Regeln fürs Kommentieren:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen Sie sich registrieren. Warum, das erklären wir hier.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare

Kommentar verfassen

Letzter Kommentar zum Thema

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Karte come-onMendenIserlohnHemerBalveNachrodt-WiblingswerdeAltenaWerdohlNeuenradeSchalksmuehleLuedenscheidHerscheidPlettenbergHalverKierspeMeinerzhagen

zurück

  • 19. Apfelfest in Werdohl

  • Chemieunfall bei Vossloh

  • 20. Bauernmarkt in Werdohl

    20. Bauernmarkt in Werdohl

vor

weitere Fotostrecken:

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/suederlaender.volksfreund300truefalsefalse

Werdohl: Beliebteste Artikel

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Meist kommentiert
  • Themen
Anne Traub und Martin Vossloh überreichten ein Betriebsbuch mit technischen Daten der Lok an Bürgermeisterin Silvia Voßloh. Auch Vorstandsmitglied Oliver Schuster und der frühere Bürgermeister Siegfried Griebsch (von links) nahmen an der Zeremonie teil. -  Foto: Raidt

Vossloh-Lok an die Stadt übergeben

Werdohl - „Die Fahrten mit der Lok waren ein unvergessliches Erlebnis“, blickte Anne Traub am Montag zurück. Ihr Vater, der Werdohler Ehrenbürger Dr. Hans Vossloh, hatte die Lokomotive im Oktober 1998 zu seinem 80. Geburtstag geschenkt bekommen. Jetzt gehört des Industriedenkmal der Stadt Werdohl und wurde gestern Bürgermeisterin Silvia Voßloh übergeben.Mehr...

Die große mobile Apfelpresse des Naturschutzzentrums war einer der Höhepunkte des 19. Sauerländer Apfelfests. Tausende Besucher waren der Einladung der Familie Crone und des Naturschutzzentrums gefolgt und erkundeten am Sonntag den Hof.

Fantasievolle Kreationen aus Äpfeln und Knollen

Werdohl - Es duftete nach Äpfeln und Kartoffeln. Die Klänge der Jagdhornbläser hallten über den Hof. Und die Scharen strömten in Richtung Hof Crone. Denn dort fand am Sonntag das 19. Sauerländer Apfelfest statt.Mehr...

Wolfgang Becker, Sprecher der SPD AG 60plus, bedankte sich bei Kirsten Scherzant von der SoVD für ihren Vortrag.

Abschluss der SPD AG 60plus

Werdohl -  43 anwesende Mitglieder des SPD Ortsvereins Werdohl zählte der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft 60plus, Wolfgang Becker, bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Haus Werdohl.Mehr...

Artikel lizenziert durch © come-on
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.come-on.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.