K12-Sperrung nervt Küntroper und Garbecker auch weil das Vierknie nun gesperrt ist.

K12-Sperrung ist ein interkommunales Ärgernis

Küntrop/Garbeck - Es ist ein interkommunales Ärgernis für Garbecker und Neuenrader. Denn, wer in Neuenrade wohnt und im Garbecker Industriegebiet Braukessiepen arbeitet, hat schlechte Karten. Wer an seinen Arbeitsplatz dort gelangen will, muss wegen des Ausbaus der K12 einen Umweg und zehn Minuten mehr Fahrtzeit pro Strecke aufwenden.Mehr...

Jazzkonzert in der Villa am Wall mit Uli Bär und Felix Krampen

Jazzkonzert mit spezieller Mischung

Neuenrade -   Als Crossover-Jazz bezeichnen Felix Krampen und Uli Bär ihre Musik. Spätestens nach zwei Stücken war jedem Zuhörer beim Konzert des Duos jüngst in der Villa am Wall klar, was der Gitarrist und der Kontrabass-Mann damit meinen.Mehr...

Eine schöne Oster-Tradition

Ein Dutzend Feuer locken in Neuenrade

Neuenrade - Probleme, die Feuer zu entzünden, die über Ostern im Neuenrader Stadtgebiet den Menschen attraktive Anlaufpunkte boten, hatten die Veranstalter und privaten Organisatoren diesmal nicht. Im Gegensatz zu manch anderem Jahr brannten die Feuer diesmal schneller als erwartet herunter.Mehr...

Großer Ansturm auf den DRK-Kleiderladen

Großer Ansturm auf den DRK-Kleiderladen

Neuenrade - Sieben Leute stehen in der Schlange, eine Viertelstunde, bevor der DRK-Kleiderladen seine Tür öffnet. Als es endlich soweit ist, sind noch drei weitere dazu gekommen. Maria Brockhagen, seit mehr als 20 Jahren Leiterin der Rotkreuz-Sozialarbeit, kennt das. „Wir haben jeden Dienstag einen großen Ansturm – vor allen Dingen in der ersten Stunde: Jeder will das Beste ergattern.“Mehr...

Alles voll im Zeitplan an der Bergstraße

Alles voll im Zeitplan an der Bergstraße

Neuenrade - Über den Baufortschritt an der Bergstraße haben sich jetzt der Vorsitzende des Bau- und Planungsausschusses Toni Wiesemann, CDU-Fraktionschef Mark Hantelmann und der Vorsitzende der örtlichen Union Torsten Schneider informiert. Zur Beantwortung der Sach- und Fachfragen stand Klaus-Peter Korte vom Bauamt der Stadt Neuenrade zur Verfügung.Mehr...

Brigitte Reinken-Stork wird 50 Jahre alt

Brigitte Reinken-Stork wird 50 Jahre alt

Küntrop -   In Balve hat sie das Licht der Welt erblickt, ihre Kindheit und Jugend verlebte sie in Volkringhausen und 1991 zog es sie der Liebe wegen nach Küntrop auf den Hof Stork: Brigitte Reinken-Stork. Heute feiert sie ihren 50. Geburtstag.Mehr...

„Zirkus ist nie langweilig“

„Zirkus ist nie langweilig“

Neuenrade -  Die Fahnen flattern im Wind, aus dem Raubtiergehege ertönt lautes Gebrüll. Der Zirkus René und Patrizia Althoff gastiert in Neuenrade, direkt auf dem Hügel am Ortseingang.Mehr...

In den Kindertgärten hat der Osterhase Hochkonjunktur

In den Kindertgärten hat der Osterhase Hochkonjunktur

Neuenrade - Dass der Osterhase am Sonntag kommt, das wissen auch die Kindergartenkinder im Familienzentrum Hummelnest: „Noch vier mal schlafen“, sagt Amy so ganz nebenbei, „dann war der Osterhase schon da.“Mehr...

Bürgerbus-Verein Neuenrade sucht neue Fahrer

Der Bürgerbus-Verein sucht neue Fahrer

Neuenrade - Jedes Mitglied des Neuenrader Bürgerbus-Vereins bekam am Dienstagabend bei der Mitgliederversammlung im Hotel Kaisergarten zur Einstimmung auf das bevorstehende Fest ein buntes Osterei geschenkt.Mehr...

„Das könnte einmal mein Beruf werden“

„Das könnte einmal mein Beruf werden“

Neuenrade - „Ja, das kann ich mir schon vorstellen“, lautet das Fazit von Linda Voss nach einem Praktikum als tiermedizinische Fachangestellte in der Tierarztpraxis von Dr. med. vet. A. Schick in Altena. Sie und 26 ihrer Mitschüler verschafften sich in den vergangenen drei Wochen Einblicke in das Arbeitsleben.Mehr...

Meldungen aus dem Märkischen Kreis

„Garten & Ambiente“ am Wochenende im Sauerlandpark

„Garten & Ambiente“ am Wochenende im Sauerlandpark

Hemer - Schönes entdecken, Gutes genießen – unter diesem Motto lädt derMehr...

Hektik und Hochspannung: Burg-Aufzug besteht Tüv-Prüfung / Besenrein erst Samstag

Der Burg-Aufzug besteht die Tüv-Prüfung

Altena - „Wenn sie mich fragen, 'Ist alles gut?’, antworte ich mit Nein. Wenn sie mich weiter fragen:,Werden …Mehr...

Brand auf dem Geländer der Iserlohner Brauerei

Wehr löscht Brand auf dem Gelände der Brauerei

Iserlohn - Am Mittwochnachmittag löschte die Feuerwehr ein Feuer auf dem Gelände der Iserlohner …Mehr...

Live-Webcams

zurück

vor

Newsletter

Bekommen Sie täglich kostenlos um 16 Uhr unseren Newsletter per E-Mail mit den wichtigsten Nachrichten des Tages.

Bilder aus aller Welt

Kate und William treffen Australiens Jugend - Bilder

Kate und William scratchen und sprayen - Bilder
weitere Fotostrecken:

FAQ

Sie haben Fragen rund um unseren Online-Auftritt? Hier haben wir die meist gestellten Fragen (FAQ) zusammengestellt.

Zum Gertrüdchen-Spezial

Neuenrade und die Region feiern das Getrüdchen: Neben dem Pferde-, Kram- und Jahrmarkt gibt es auch wieder einen verkaufsoffenen Sonntag. Lesen Sie alles zu dem Volksfest in unserem Extra-Ressort.

zurück

vor

weitere Fotostrecken:

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/suederlaender.volksfreund300truefalsefalse

Neuenrade: Beliebteste Artikel

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Meist kommentiert
  • Themen
Die Musiker hatten Spaß an ihrem Konzert -   Fotos: Jentzsch

Jazzkonzert mit spezieller Mischung

Neuenrade -   Als Crossover-Jazz bezeichnen Felix Krampen und Uli Bär ihre Musik. Spätestens nach zwei Stücken war jedem Zuhörer beim Konzert des Duos jüngst in der Villa am Wall klar, was der Gitarrist und der Kontrabass-Mann damit meinen.Mehr...

In Blintrop hatte wieder die engagierte Dorfjugend eingeladen.

Ein Dutzend Feuer locken in Neuenrade

Neuenrade - Probleme, die Feuer zu entzünden, die über Ostern im Neuenrader Stadtgebiet den Menschen attraktive Anlaufpunkte boten, hatten die Veranstalter und privaten Organisatoren diesmal nicht. Im Gegensatz zu manch anderem Jahr brannten die Feuer diesmal schneller als erwartet herunter.Mehr...

Anika Häring, Finanzbetreuerin der Volksbank, führte 13 Auszubildende im Hotel Kaisergarten in die Welt der Bänker ein.

Finanzworkshop eröffnet eine ganz neue Welt

Neuenrade - Es waren keine Bankgeheimnisse, die Anika Häring von der Volksbank jetzt im Hotel Kaisergarten verriet. Und sie versprach ihren 13 Zuhörern zu Beginn auch: „Ich werde Euch nicht mit allzu vielen Bänker-Fachbegriffen bombardieren.“ Und doch eröffnete sie den jungen Menschen beim eintägigen Finanzworkshop, den sie gemeinsam mit Jan-Hendrik Waschke leitete, eine ganz neue Welt.Mehr...

Artikel lizenziert durch © come-on
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.come-on.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.