Rezital Gitarre in der Margarethenkirche

Rezital Gitarre in der Margarethenkirche

KIERSPE -  Der Konzertgitarrist Arne Willems kommt am Samstag, 27. September, mit seinem Programm „Rezital Gitarre“ in die Margarethenkirche. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr.Mehr...

Polizei macht Jagd auf Temposünder

Positive Zwischenbilanz beim Blitzmarathon

Kierspe/Meinerzhagen - Blitzlichtgewitter rund um die Uhr: Beim zweiten bundesweiten Blitzmarathon machte die Polizei ab dem frühen Donnerstagmorgen 24 Stunden lang Jagd auf Temposünder. Auch in den beiden Volmestädten wurden an verschiedenen Standorten Kontrollen durchgeführt. Eine erste Bilanz am Nachmittag zeigte, dass die meisten Autofahrer vernünftig waren.Mehr...

Antrag von FDP und Freier Wählergemeinschaft

Plädoyer für einen Kreisverkehr

Kierspe -  Die Kreuzung Wildenkuhlen ist der Verkehrsknotenpunkt in Kierspe. Die Idee, diesen Bereich durch einen Kreisverkehr zu entlasten, ist daher nicht neu und soll nach Vorstellung von FDP und Freier Wählergemeinschaft nun wieder ins Gespräch gebracht werden.Mehr...

Abenteuerliche Geschichten beim Globetrottertreffen

Wenn die große Freiheit lockt

Rönsahl - „Wenn dich das Fernweh einmal gepackt hat und die Abenteuerlust erwacht ist, dann gibt es zumeist kein Halten mehr. Irgendwann gewinnt die Sehnsucht nach fernen Ländern, das Verlangen, die Lebensart der Menschen, die dort leben, kennen zu lernen und dabei auch die eigene Anpassungsfähigkeit an neue Situationen zu testen, die Oberhand.Mehr...

Ehrenamtskarte kaum gefragt

Ehrenamtskarte kaum gefragt

Kierspe  -  Im Jahre 2010 wurde als Zeichen des Dankes und der Anerkennung für intensives bürgerschaftliches Engagement die Ehrenamtskarte eingeführt. Damals wurde sie von nur 14 Ehrenamtlichen, die in den unterschiedlichsten Bereichen tätig waren, beantragt. Mittlerweile ist diese Zahl auf 35 gestiegen. Doch angesichts der vielen Menschen, die sich in Vereinen, im kirchlichen oder sozialen Bereich engagieren, sind das immer noch überraschend wenige Ehrenamtliche, die davon Gebrauch machen.Mehr...

Große Resonanz bei Lesung der VHS-Krimiwerkstatt

„Mordsstimmung“ in der historischen Brennerei

Kierspe -  Ob Inge Schmitz dem Förderverein der Historischen Brennerei in Rönsahl angehört, ist unbekannt. Falls nicht, wäre es aber spätestens seit ihrer Erzählung „Dinner mit Krimi“ an der Zeit sie aufzunehmen. Der Anfang klingt nach Werbebroschüre, der weitere Verlauf ist Krimi pur.Mehr...

Tag des offenen Denkmals in Kierspe

Offene Denkmäler locken viele Besucher

Kierspe/Rönsahl - Schönstes Sommerwetter bot am Samstag den idealen Rahmen für die Angebote beim Tag des offenen Denkmals. Wie bereits beim Kreisheimattag vor zwei Wochen, so nutzten auch diesmal viele Besucher die Gelegenheit, die kulturhistorisch besonders wertvollen Stätten in Kierspe wie das Fritz-Linde-Museum, das Reidemeisterhaus Voswinkel, den Schleiper Hammer, das Heimatmuseum im Alten Amtshaus oder die Rhader Mühle und die Brennerei zu besichtigen.Mehr...

Chorgesang, Jazz und „Jacko“

Chorgesang, Jazz und „Jacko“

Kierspe - Der Chor „Monday Monday“ stimmte am Sonntagmorgen die Stadtfestbesucher auf den zweiten Tag der Veranstaltung ein. Das Wetter war mit strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen deutlich besser als am Vortag und somit bestens geeignet, in aller Ruhe über das Gesamtschulforum zu schlendern und an den rund 40 Ständen von Vereinen und Einrichtungen Halt zu machen, sich zu informieren oder kulinarisch verwöhnen zu lassen.Mehr...

Kiersper Stadtfest auf Forum der Gesamtschule gut besucht

Miteinander beim Stadtfest im Mittelpunkt

Kierspe -  „Ein Fest für Kiersper von Kierspern“ sei das Stadtfest, betonte die stellvertretende Bürgermeisterin Marie-Luise Linde am Samstag bei der Eröffnung auf dem Gesamtschulforum. Denn auch in diesem Jahr hatten dort wieder rund 40 Vereine und Einrichtungen ihren Stände aufgebaut und ihren Beitrag zum Gelingen der Veranstaltung geleistet.Mehr...

Sender nimmt von Bars mehrere Hundert Euro

Sky: Teuer aber auch in Kierspe ohne Alternative

Kierspe   Wenn am Samstagnachmittag um 15.30 Uhr die Fußballbundesliga-Partien Bayern München gegen den VfB Stuttgart und Borussia Dortmund gegen SC Freiburg angepfiffen werden, wird auch in der Gaststätte „Zur Post“ gepfiffen, gebrüllt und gejubelt. Fußball gehört zu dem Wirtshaus wie die Kegelbahn.Mehr...

Meldungen aus dem Märkischen Kreis

Stipendien für Medizinstudenten im Märkischen Kreis

Kreis will Stipendien für Medizinstudenten vergeben

Märkischer Kreis - Ab dem kommenden Jahr soll es im Märkischen Kreis Stipendien für …Mehr...

Bundesweiter Blitzmarathon im Märkischen Kreis

Blitz-Marathon: Hier wird im Märkischen Kreis kontrolliert

Märkischer Kreis - Am Donnerstag findet der zweite bundesweite Blitz-Marathon statt. Dann …Mehr...

Runderneuerung für Job Navi im Märkischen Kreis

Runderneuerung für Job Navi MK

Märkischer Kreis - Neue Struktur, überarbeitete Inhalte und neues Design – das Bildungsbüro des Regionalen …Mehr...

Live-Webcams

zurück

  • Kein aktuelles Webcam-Bild verfügbar.

    Rathausplatz Lüdenscheid

  • Kein aktuelles Webcam-Bild verfügbar.

    Lennepromenade in Altena

  • Kein aktuelles Webcam-Bild verfügbar.

    Innenstadt von Meinerzhagen

vor

Newsletter

Bekommen Sie täglich kostenlos um 16 Uhr unseren Newsletter per E-Mail mit den wichtigsten Nachrichten des Tages.

Bilder aus aller Welt

Schottland: Referendum gescheitert, Gegner feiern Sieg

weitere Fotostrecken:

FAQ

Sie haben Fragen rund um unseren Online-Auftritt? Hier haben wir die meist gestellten Fragen (FAQ) zusammengestellt.

zurück

  • Stadtfest für Kiersper von Kierspern

  • Auto brannte in Kierspe

  • Kiersper Löschzwerge im Gespräch mit dem Innenminister

    Feuerwehrnachwuchs trifft Innenminister

vor

weitere Fotostrecken:

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/meinerzhagener.zeitung300truefalsefalse

Kierspe: Beliebteste Artikel

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Meist kommentiert
  • Themen
Der Fraktionsvorsitzende der Freien Wählergemeinschaft Peter Christian Schröder (links im Bild) und der FDP-Ortsvereinsvorsitzende Jürgen Rothstein befürworten einen Kreisverkehr an der Kreuzung Wildenkuhlen.

Plädoyer für einen Kreisverkehr

Kierspe -  Die Kreuzung Wildenkuhlen ist der Verkehrsknotenpunkt in Kierspe. Die Idee, diesen Bereich durch einen Kreisverkehr zu entlasten, ist daher nicht neu und soll nach Vorstellung von FDP und Freier Wählergemeinschaft nun wieder ins Gespräch gebracht werden.Mehr...

Der Fraktionsvorsitzende der Freien Wählergemeinschaft Peter Christian Schröder (links im Bild) und der FDP-Ortsvereinsvorsitzende Jürgen Rothstein befürworten einen Kreisverkehr an der Kreuzung Wildenkuhlen.

Plädoyer für einen Kreisverkehr

Kierspe -  Die Kreuzung Wildenkuhlen ist der Verkehrsknotenpunkt in Kierspe. Die Idee, diesen Bereich durch einen Kreisverkehr zu entlasten, ist daher nicht neu und soll nach Vorstellung von FDP und Freier Wählergemeinschaft nun wieder ins Gespräch gebracht werden.Mehr...

Zurzeit haben nur 35 der zahlreichen ehrenamtlich engagierten Kiersper Bürger eine Ehrenamtskarte.

Ehrenamtskarte kaum gefragt

Kierspe  -  Im Jahre 2010 wurde als Zeichen des Dankes und der Anerkennung für intensives bürgerschaftliches Engagement die Ehrenamtskarte eingeführt. Damals wurde sie von nur 14 Ehrenamtlichen, die in den unterschiedlichsten Bereichen tätig waren, beantragt. Mittlerweile ist diese Zahl auf 35 gestiegen. Doch angesichts der vielen Menschen, die sich in Vereinen, im kirchlichen oder sozialen Bereich engagieren, sind das immer noch überraschend wenige Ehrenamtliche, die davon Gebrauch machen.Mehr...

Artikel lizenziert durch © come-on
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.come-on.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.