Toller Spielplatz dank vieler Spender

Der frisch renovierte Spielplatz am Herbscheider Weg ist gestern Morgen von Bürgermeisterin Silvia Voßloh, Vertretern von Rat und Ausschüssen, Sponsoren und Mitarbeitern der Verwaltung zum Spielen freigegeben worden.

Werdohl -  Bürgermeisterin Silvia Voßloh hat am Donnerstag bei der Übergabe des Spielplatzes am Herbscheider Weg vor allen den Spendern und den Mitarbeitern des städtischen Bauhofes gedankt, ohne deren Einsatz der Platz nicht in dieser Art hätte gestaltet werden können.

Der Spielplatz sei einer von 14 typischen Ortsteilspielplätzen, der für Kinder Spielort und für Eltern Begegnungsort sein soll. Namentlich dankte Voßloh der Volksbank im Märkischen Kreis, die durch Vermittlung des Stadtelternrates die ebene Spielfläche und neue Geräte ermöglicht hatte. Den Mitarbeitern des Bauhofes sprach sie einen besonderen Dank aus, sie hätten unter teils widrigen Wetterbedingungen eine schnelle Nutzung der Spende ermöglicht. Die Nachbarschaft habe die Männer vom Bauhof mit warmen Getränken und einem Imbiss bei der Arbeit unterstützt. Eine anonyme Großspende einer Privatperson mache es der Stadt möglich, weitere Spiel- und Bolzplätze im Stadtgebiet auf einen guten Stand zu bringen. Die Mittel der Stadt seien sehr begrenzt, so Voßloh, von daher brauche es immer etwas Geduld, bis der Bauhof neben seinen eigentlichen Aufgaben an den Spielplätzen arbeiten könne. Voßloh: „Ich möchte auf diese Art und Weise erreichen, dass die Spendenmittel ausschließlich für Spielgeräte und deren fachgerechten Einbau eingesetzt werden.“ Die Bürgermeisterin hofft, dass sich weitere Unterstützer der Spielplätze finden.

Von Volker Heyn

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare